Vereinzelt kann es momentan, aufgrund von Rohstoffknappheit, zu Lieferengpässen kommen. Gerne stehen wir Ihnen im Vorfeld für Fragen zur Verfügung.

Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nadelholz Terrassen

Terrassen aus Nadelholz bilden eine preisgünstige Lösung für den Terrassenbau und sind heutzutage eine weit verbreitete Lösung für den Außenbereich. Nadelhölzer sind zwar weniger dauerhaft als Harthölzer, bieten aber dennoch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nadelholz als preisgünstige Alternative zu exotischen Hölzern

Erhältlich sind unsere Nadelholz Terrassen in Douglasie, Gebirgslärche und sibirischer Lärche in Stärken von 20 bis 42 mm, Breiten von 115 bis 195 mm und Längen von 3000 bis 6000 mm. Die Harze der beiden Hölzer sind wasserabweisend und verwittern zu einem silbergrauen Farbton. Durch richtige Pflege und entsprechende Behandlung kann die Haltbarkeit der Hölzer verlängert werden. Terrassendielen aus Lärche, sind leicht zu verarbeiten.

Für eine sichtbare Befestigung der Nadelholzdielen an der entsprechenden Unterkonstruktion finden Sie bei uns auch die passenden Schrauben.

Bei Fragen und Unklarheiten stehen Ihnen unsere Fachberater selbstverständlich gerne unter Tel. 0 82 24 / 96 60 – 100 zur Verfügung.

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Douglasie KD
    Douglasie KD
    Douglasie, Sichtseite geriffelt, Rückseite gezahnt
    16,95 € 5,65 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar
  2. Sibirische Lärche KD, gerillt
    Sibirische Lärche KD, gerillt
    Sibirische Lärche
    25,44 € 8,48 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar
  3. Heim. Gebirgslärche KD, Glattkantbrett
    Heim. Gebirgslärche KD, Glattkantbrett
    Heim. Gebirgslärche
    21,00 € 7,00 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar
  4. Glattkantbretter sib.Lärche, unbehandelt, Gkl. u/s, *Lagermaße*
    Glattkantbretter sib.Lärche, unbehandelt, Gkl. u/s, *Lagermaße*
    Sibirische Lärche, 4-seitig gehobelt und gefast
    19,47 € 6,49 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Sibirische Lärche hat sich im Außenbereich bewährt

Sibirische Lärche gilt als das Traditionsholz schlechthin und hat sich seit Jahrhunderten im Außenbereich bewährt. Sie unterscheidet sich durch feinjährigen Wuchs und ein kleineres Astbild von der heimischen Lärche aus. Der Gerbstoffgehalt gibt dem Holz seine natürliche Dauerhaftigkeit, weshalb sich das Holz der sibirischen Lärche der Dauerhaftigkeitsklasse 3 zuordnen lässt. Unsere Terrassendielen aus sibirischer Lärche sind im gelieferten Zustand gelblich-braun.

Verstärkte Nachfrage nach heimischer Gebirgslärche

Aus ökologischen Gründen werden Terrassendielen aus heimischer Gebirgslärche verstärkt nachgefragt. Denn die kurzen Transportwege machen das Holz zu einem nachhaltigen, regionalen Produkt. Gebirgslärche ist eine widerstandsfähige Holzart. Ein gelegentlich vorkommender Harzaustritt ist bei einer Terrasse aus heimischer Gebirgslärche leider nicht vermeidbar.

Die Hölzer der sibirischen Lärchen und der heimischen Gebirgslärche verwittern im Laufe der Zeit zu einem silbergrauen Farbton.