Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Balkenschichtholz

So wie Brettschichtholz (BSH), wird Balkenschichtholz industriell durch mindestens zwei verklebte Bretter, Bohlen oder Kanthölzer hergestellt. Deshalb wir das Schichtholz auch als Duobalken oder Triobalken bezeichnet. Durch die geringe Anzahl an Klebfugen, kann das Brettschichtholz rein optisch mit Vollholz verglichen werden. Es wird im Innen- und im geschützten Außenbereich verwendet. Es eignet sich besonders für den Hausbau.

Balkenschichtholz bis maximal 13 Meter Länge wird schnell und kostengünstig mit unserem hauseigenen Fuhrpark ausgeliefert.
Hier können Sie einfach prüfen, ob Ihre Adresse im SCS-Liefergebiet liegt.

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Duobalken Fichte, Sicht
    Duobalken Fichte, Sicht
    Fichte, 4-seitig gehobelt und gefast
    211,41 € 15,66 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar
  2. Duobalken Fichte, NSi
    Duobalken Fichte, NSi
    Fichte, 4-seitig gehobelt und gefast
    72,38 € 5,57 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar
  3. BSH-/Duobalken Lärche/Douglasie, NSi
    BSH-/Duobalken Lärche/Douglasie, NSi
    Lärche, 4-seitig gehobelt und gefast
    196,56 € 15,12 €
    inkl. MwSt., zzgl. Versand
    verfügbar

3 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Was sind Duobalken?

Bei der Herstellung werden mindestens zwei Bretter oder Bohlen flachseitig, faserparallel miteinander verklebt. Sie werden insgesamt zweifach verleimt und haben durch das Melaminharz eine helle Leimfuge. In der Länge sind die Balken keilgezinkt. Das bedeutet, dass die zwei Holzteile durch keilförmige Zinken ineinandergreifen und dort verklebt sind. Das macht die Balken sehr stabil. Die Kanten sind gefast und die Oberfläche gehobelt.

Das Lamellenholz ist durch diese Verleimung und die geringe Holzfeuchte von ca.12% (+/- 3%) sehr formstabil und im Vergleich zu Bauholz und KVH resistenter gegen Verzug und Rissbildung. Die Balken entsprechen der Nutzungsklasse 1 oder 2 und sind damit für den Innen- und geschützten Außenbereich gedacht.

Ausführungen von Balkenschichtholz

Duo Lärche

  • Für den Einsatz im nicht sichtbaren Bereich
  • Leimfugen können, je nach Vorrat, stehend oder liegend sein
  • In der Länge keilgezinkt (EN 14080:2013)
  • Festigkeitssortierung C24
  • für den voll bewitterten Außenbereich geeignet (Nutzungsklasse 3)

Duo Fichte

Fichte in Sichtqualität

  • Für den Einsatz im sichtbaren Bereich
  • Aus 2 kerngetrennten Bohlen
  • Linksseitig verleimt (stehende Leimfuge)
  • In der Länge keilgezinkt (EN 14080:2013)
  • Festigkeitssortierung C24

Fichte in Industriequalität

  • Für den Einsatz im nicht sichtbaren Bereich
  • Aus 2 kerngetrennten Bohlen
  • Linksseitig verleimt (stehende Leimfuge)
  • In der Länge keilgezinkt (EN 14080:2013)
  • Festigkeitssortierung C24

Begriffserklärungen

Egalisieren: Unter Egalisieren versteht man das Ausgleichen und Ebnen einer Oberfläche auf Maßhaltigkeit.
Fasen: Unter Fasen versteht man das Abschrägen einer Fläche an einer scharfen Kante.
Federmaß: Bei gehobelten Brettern mit Nut und Feder (Profilbretter, Hobeldielen etc.) ist das Federmaß die Brettbreite inklusive der Feder.